KVH/Duo Lam



Konstruktionsvollholz besteht aus getrocknetem Vollholz, mindestens herzgetrennt, auf Wunsch Herzfrei eingeschnitten.
Es ist erhältlich in Sichtqualität (gehobelt und gefast) und nicht Sichtqualität (egalisiert und gefast), wobei in der Praxis fast nur Sichtqualität zur Anwendung kommt, auch bei nicht sichtbaren Bauteilen. Im Gegensatz zum Bauschnittholz sind die zulässigen Rissbreiten beim Konstruktionsvollholz beschränkt. Durch das geringere Arbeiten des Holzes ist Konstruktionsvollholz insbesondere bei sichtbaren Konstruktionen eine sehr gute Alternative zu trockenem Bauschnittholz.
Die Sortier- bzw. Festigkeitsklassen sind S10TS / Festigkeitsklasse C24 und Sortierklasse S13TS / Festigkeitsklasse C30. KVH – Duo bzw. Trio Lam ist Balkenschichtholz, welches faserparallel lamelliert (verklebt) aus zwei oder drei Lagen Kanthölzern oder Dielen / Bohlen ist. Angaben zu Oberflächenqualität, Sortier- und Festigkeitsklassen entsprechen denen von Konstruktionsvollholz.